Kroatien, Split center - Wohnung im Diokletianspalast, zum Verkauf

Ref : 2018/86 - Appartement - Zu verkaufen
Verkaufspreis: 600.000 €
Wohnfläche: 115 Zimmer: 2 Badezimmer: 1
Beschreibung:
  • Meerblick
  • Luxus
  • Moderne
  • Top Angebot

Gaius Aurelius Valetius Diocletianus (245-316AD) war ein faszinierender Kaiser des großen Römischen Reiches. Als ein Konsul, der höchste Rang in der römischen Armee, wurde er durch die Akklamation seiner zahlreichen Truppen gewählt, um der nächste Kaiser nach einem verdächtigen Tod seines Meisters im Jahre 284 n.Chr. Zu sein. Auf dem Höhepunkt seiner Macht, als außergewöhnlicher Stratege, Organisator und Planer, bereitete er sich auf seinen Ruhestand vor, indem er ein Ruhestandsheim für ihn, seine Frau Presca und ihre Tochter Valery baute. Der Bau seines Palastes wurde in der Nähe seines Hauses, Salona, ​​im Jahre 295 n.Chr. Seine Anforderungen waren: so nah wie möglich, ruhig, schön und friedlich, sicher und verteidigungsfähig, mit dem süßen Wasser von Jadro, dass er als Kind in Salona getrunken hat und der Luxus, der einem Kaiser entspricht.

Er zog sich im Jahre 305 n.Chr. Und lebte noch 11 Jahre in dem schönen Palast, der für ihn gebaut wurde, wo er im Alter von 70 Jahren im Alter von 70 Jahren starb. Sein Palast hatte 16 Türme an den Wänden, die 2 Meter dick waren und eine Fläche von über 30.000 Quadratmetern bedeckten. Es war uneinnehmbar, mit einem Verteidigungsgericht an jedem Landtor, und es wurde ein sicheres Zuhause für zahlreiche Salonitären, die nach Salona fliehen mussten, nachdem sie den Schutz der römischen Ligen (5. Jh.) Verloren hatten. Dies begann die Kontinuität des Lebens, die nie unterbrochen wurde; Split wurde niemals besiegt oder erobert, niemals verlassen oder ohne seine Einwohner verlassen, und deshalb hat die UNESCO sie auf die Liste des Weltkulturerbes als das einzige antike Palast der Welt gesetzt, das seit seiner Errichtung in der Welt gelebt hat. Die Bewohner von Split passten den Palast an ihre Bedürfnisse an und bauten in seinen Mauern einen Haussafe.

Diese Wohnung ist die letzte Intervention der Art, diesmal mit zeitgenössischen Materialien und Ausrüstung. Es befindet sich in der Ostwand des Palastes, mit zwei Fenstern (romantische Zeit in einer antiken Arkadeneröffnung und einer mittelalterlichen Arkade im Inneren), die auf ein Kloster / eine Kirche durch die Wände schauen. Es hat eine private Terrasse auf der Mauer - wo die Römische Liga Wächter zu Fuß und kümmern sich um die Sicherheit der Bewohner des Palastes.

Die Böden und das Dach sind Ytong-Schaumzement - mit hoher Feuer-, Hitze-, Vibrations- und Geräuschentwicklung. Doppelverglaste Fenster schützen zusätzlich den Wohnraum vor Hitze, Kälte oder Lärm. Der Innenraum nutzt Fußbodenheizung, Konvektoren und einen Wechselrichter zur Steuerung der Luft und Temperatur. Exotische Parkettdecken decken die Schlafzimmer und Wohnraum ab, während spanische Porzellanfliesen mit elektrischer Heizung unter ihnen die Küche, den Speisesaal und das Badezimmer abdecken und ein außergewöhnlich angenehmes Gefühl an kalten Tagen bieten. Schnelles Breitband-Internet, Plasma und ein HiFi-System ermöglichen es den Insassen, die Leistungen der zeitgenössischen Technik zu genießen, während drinnen. Einmal draußen ist dein erster Nachbar die Kathedrale von St. Dujam - Patron von Split, ursprünglich das Mausoleum des Kaisers Diokletian. Alle antiken Inhalte, die im Palast bewahrt werden, sind ein Steinwurf entfernt. Sie besuchen sie alle: die Kathedrale, St. Johannes Baptisterium - ursprünglich Jupiters Tempel, Peristil - der kaiserliche Mittelplatz, die Palastunterbauten, alle Palasttore, ... Besuchen Sie Museen, Galerien, zahlreiche Cafes und Restaurants, den Marjan Park, Die Strände 15 Minuten entfernt, und werden ein privilegierter Bürger von Split.

Hinweis: Verwenden Sie diese Taste, um diese Immobilie zu Ihrer Liste hinzufügen.
Sie können später darauf zugreifen Wahl Meine Liste link.
Ortsbeschreibung
Split center
Split (Croatian pronunciation: [splît]; Italian: Spalato, see Name section) is the second-largest city of Croatia and the largest city of the region of Dalmatia. It lies on the eastern shore of the Adriatic Sea, centred on the Roman Palace of the Emperor Diocletian. Weiterlesen

FAQ

Dies sind Fragen und Antworten auf einige häufig gestellte Fragen zu Immobilien in Kroatien. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden oder in unser Büro kommen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

1. Können Ausländer in Kroatien Immobilien kaufen?

Ausländer aus EU-Mitgliedstaaten können Immobilien wie kroatische Staatsangehörige erwerben. Ausländer, die nicht der EU angehören, können in Kroatien Immobilien erwerben, wenn zwei Bedingungen erfüllt sind: Gegenseitigkeitsabkommen mit der Republik Kroatien und Zustimmung des Justizministeriums.

2. Was ist die Grundsteuer in der Republik Kroatien?

Die Republik Kroatien hat einen einmaligen Grundsteuersatz von 3%. Die Höhe der Steuer bestimmt sich nach dem Preis aus dem Kaufvertrag und der Beurteilung durch die zuständige Steuerverwaltung. Nach dem Gesetz zahlt der Käufer die Steuer auf die erhaltene Lösung nur einmal.

3. Was ist die Steuer auf Immobilien tauschen?

Die Steuer beträgt ebenfalls 3%, sodass jeder Eigentümer beim Tausch 3% des geschätzten Wertes der Immobilie für die neue Immobilie zahlt.

4. In welcher Zeitspanne muss Immobilienumsatzsteuer gezahlt werden?

Die Steuerschuld entsteht zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses oder eines sonstigen Rechtsgeschäfts, das die Immobilie erwirbt. Der Notar ist verpflichtet, der Steuerverwaltung innerhalb von 30 Tagen nach Unterzeichnung der Verkaufsunterlagen eine Kopie des Dokuments vorzulegen. Der Steuerpflichtige ist verpflichtet, die ermittelte Steuer innerhalb von 15 Tagen nach Zustellung der Entscheidung über die Ermittlung der Immobilienumsatzsteuer zu entrichten.

5. Was ist eine Anzahlung und wie viel kostet sie?

Eine Anzahlung ist eine Versicherung, die der Käufer dem Verkäufer als Zeichen des Vertragsabschlusses und als Garantie für die Erfüllung der Verpflichtung zahlt. In der Praxis erfolgt die Anzahlung auf den Vorvertrag und beträgt in der Regel 10% des vereinbarten Kaufpreises. Bei Vertragserfüllung wird die Anzahlung in Höhe des vereinbarten Kaufpreises berechnet.

6. Kann der Kaufbetrag in Fremdwährung bezahlt werden?

Im Prinzip nein. Jeder Verkauf in der Republik Kroatien muss in HRK bezahlt werden. Bei Zahlung in Fremdwährung wird die Bank in HRK umgerechnet.

7. Kann ein Immobilienverkaufsvertrag im Ausland abgeschlossen und bescheinigt werden?

Ja, wenn Sie Staatsbürger der Republik Kroatien sind, ist es am besten, den Vertrag mit unserer diplomatischen Vertretung zu beglaubigen. Wenn es sich um einen Ausländer handelt, ist bei der Beglaubigung des Kaufvertrags mit einem Notar die in diesem Staat ausgestellte Apostille des öffentlichen Dokuments erforderlich.